Bahlsen-Schokotoertchen-Detail-Image

Schoko-Törtchen mit Mascarpone Creme

Ein schokoladiger Torten-Traum.

Zutaten

Zutaten

Rezeptidee von @zimtkeksundapfeltarte & @emmaslieblingsstuecke

Zutaten für einen Boden in einer Form von 20cm Ø (für zwei Böden verdoppeln!) 

  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Salz 
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 35 g Kakao
  • 120 g brauner Zucker 
  • 100 g Schokoraspel 
  • 125 ml Rapsöl 
  • 150 ml Milch 
  • 2 Eier (M)

Für die Füllung

  • 200 g Frischkäse 
  • 100 g Mascarpone 
  • 40 g Zucker 
  • 5 -6 BAHLSEN OHNE GLEICHEN BAILEYS

Für Dripping

  • 100 g hochwertige Zartbitter-Schokolade
  • 50 g Butter in Würfeln 
  • BAHLSEN OHNE GLEICHEN BAILEYS zum Dekorieren

Los geht's

1. Ofen auf 170°C (160°C Umluft) vorheizen. Alle trockenen Zutaten (bis auf die Schokoraspel) in eine große Rührschüssel geben. Milch, Eier und Rapsöl zufügen und miteinander verrühren. Zuletzt vorsichtig die Schokoraspel einrühren.
2. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (20 cm) geben und für ca. 45 - 50 Minuten backen (Stäbchenprobe durchführen). Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitterrost auskühlen lassen. Diesen Boden benötigt man für das Törtchen zwei Mal !
3. Für die Füllung Mascarpone, Frischkäse und Zucker aufschlagen. Bis zur Verwendung kühl stellen.
4. Den ersten Boden auf eine Kuchenplatte setzen. Frischkäsecreme darauf streichen, Kekse klein hacken und in die Creme drücken. Dann den zweiten Schokoladenkuchen darauf setzen.
5. Schokolade und Butter über Wasserbad schmelzen, kurz abkühlen, dann als Dripping auf dem Kuchen verteilen. BAHLSEN OHNE GLEICHEN BAILEYS klein hacken, über den Kuchen streuen und mit ganzen BAHLSEN OHNE GLEICHEN BAILEYS dekorieren.
 

Fertig

$name

Comtess Baileys

Der saftige zweifarbige Rührteig nach bekannter BAHLSEN Rezeptur geht ab jetzt auch Hand in Hand mit dem sahnigen BAILEYS-Geschmack. Die dekorative kakaohaltige Glasur rundet den Genießer-Kuchen perfekt ab.

Mehr erfahren